Das Buch

(M)Eine Diagnose Psychose

„Nie wieder wird mich eine Krankheit kontrollieren! Ich kontrolliere sie!“ Diesen Beschluss fasst S. Ananda nach ihrem Rückfall in eine Psychose. Sie schildert schonungslos und offen ihre Gedanken auf ihrem Weg und ihren Kampf, um dieses Ziel zu erreichen! Denn eins ist ihr klar: Was eine Psychose ist, steht in Lehrbüchern. Doch was ein Patient erlebt, bleibt stets im Dunkeln.

Eindringlich und ohne Scheu schildert die Autorin den eigenen Weg in die Psychose, aber sie nimmt die Leser und Leserinnen auch mit auf den schweren Weg hinaus aus dieser Krankheit. Dabei zeigt sie Möglichkeiten und Hilfestellungen auf, berichtet von ihren schweren Erfahrungen und zeigt, was positives Denken alles ermöglichen kann. Angehängt ist ein kleiner Ratgeber mit Tipps und Gedanken für den Alltag. Nicht nur für Betroffene, auch für Angehörige ein sehr lesewertes Buch!